Gabriela gubser

Natur – Erlebnis – Emotionen

Unsere wunderschöne Gegend hat mich schon als Kind begeistert.

Geboren 1983 in Walenstadt und heute wohnhaft in Flums.

Schon als Kind hatte ich keine ruhige Minute. Und als ich dann die Langläuferin Elena Välbe im TV gesehen hatte, war es für mich sofort klar, dass ich das unbedingt auch machen möchte. Da war ich 7 Jahre alt. Von da an widmete ich jede freie Minute dem Langlaufsport, der damals überhaupt nicht populär war. Mir war das egal.

Nach der Schule habe ich eine Lehre als Postangestellte bei der Schweizerischen Post gemacht. Mit 20 beendete ich dann meine Karriere als Langläuferin und startete meine Tätigkeit in der Schweizer Ski- und Snowboardschule Flumserberg, als Ski – und Langlauflehrerin.

In den Jahren 2004-2007 liess ich mich zur Schneeportlehrerin Ski Alpin mit Zweitgerät Langlauf ausbilden (modulare Ausbildung in Pädagogik, Methodik, Technik, usw.).

In der Freizeit ist es mir heute noch extrem wichtig, mich in der Natur zu bewegen. Sei es beim Wandern, Joggen, Trailrunning, Langlaufen, Skifahren oder auf den Tourenski. Immer «fast immer» mit dabei mein Hund Aro.

Nun schon seit 30 Jahren ist Sport mein Leben. Normalerweise geht es fast von alleine mit dem Sport. Lässt die Motivation aber einmal etwas nach, sei es, weil das Wetter gerade nicht mitspielt, oder man heute «einfach» keine Lust hat, im privaten- oder beruflichen Umfeld der Wurm drin ist, genau dann ist es wichtig, trotzdem nach draussen zu gehen und sich zu bewegen! Man kommt auf andere Gedanken und ist im Nachhinein stolz auf sich, trotzdem etwas Gutes getan zu haben.

Deshalb habe ich den Entschluss gefasst, meine Freude und Begeisterung am Bewegen in der Natur weiterzugeben.

Meine Erfolge

  • Schweizermeisterschaften
    Silbermedaille, Kategorie Mädchen
  • Schweizermeisterschaften
    Bronzemedaille Sprint, Kategorie Jugend
  • OPA Spiele
    3. Rang in der Staffel
    7. Rang im Einzelrennen
  • Junioren WM in Schweden 2003
GABRIELA
bewegt